23.03.2015

COBA-Praxiskurs „Metall und Werkzeuge“ mit Rheinzink


Praxisseminare sind seit vielen Jahren ein fester Bestandteil des COBA-Seminarprogramms für Mitarbeiter aus dem COBA-Fachhandel. Ziel dieser Seminare ist es, sich besser in die Bedürfnisse der Kunden hineinzudenken und zu wissen, welche Arbeiten sie tagtäglich auf der Baustelle ausführen. Neben den beliebten Steildach- und Flachdachseminaren in den Dachdeckerschulen stand in diesem Jahr auch ein Praxiskurs „Metall und Werkzeuge“ auf dem Programm. Der Kurs fand an zwei Terminen beim COBA-Gesellschafter und Metallgroßhändler Trick GmbH in Ostfildern bei Stuttgart statt. Rheinzink-Fachberater Alexander Giegerich schulte die Teilnehmer in verschiedenen Techniken zur Metallbearbeitung. In den Praxisteilen konnte jeder selbst einige Werkstücke löten, abkanten und falzen. Dabei lernten die Teilnehmer auch alle notwendigen Werkzeuge kennen, die vielerorts auch zum Sortiment zählen. An zwei Terminen fand beim COBA-Gesellschafter Trick GmbH der Rheinzink-Praxiskurs „Metall und Werkzeuge“ für Mitarbeiter des COBA-Fachhandels statt.