23.03.2015

Schulung zum Enke-Fachverkäufer


Nach dem Erfolg der ersten Schulung zum Enke-Fachverkäufer im Jahr 2014 wurde das Thema jetzt erneut angeboten. In diesem Jahr nahmen 17 Mitarbeiter aus dem COBA-Fachhandel an dem Seminar teil. Die dreitägige Schulung fand, aufgeteilt auf zwei Termine, auf dem Enke-Werksgelände in Düsseldorf statt. Am ersten Termin Ende Februar führten die Enke-Außendienstmitarbeiter  Adolf Reuter, Thomas Meier und Thomas Capoccello eine zweitägige Intensivschulung für die Produktbereiche Enkolit Blechkaltkleber sowie  Flüssigkunststoffe für Dach, Balkone und Terrassen durch. Am zweiten Termin stand der Bereich Fußbodenbeschichtungen auf dem Programm. Neben der Vermittlung aller theoretischen Voraussetzungen, wie zum Beispiel Verarbeitungsanleitung, Marktüberblick und notwendige Prüfzeugnisse, gab es zu jedem Bereich praktische Übungen, bei denen die Produkte unter Anleitung verarbeitet wurden.


17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem COBA-Fachhandel haben die dreitägige Ausbildung zum Enke-Fachverkäufer absolviert.