27.11.2014

COBA-Herbsttagung: zu Gast bei Braas in Berlin


Zur diesjährigen Herbsttagung war die COBA zu Gast bei Braas. Die Mitarbeiter aus Vertrieb und Einkauf waren in das Braas Dasy-Werk Berlin eingeladen. Das interessante Programm hatte fast 80 Teilnehmer aus dem COBA-Fachhandel in die Hauptstadt gelockt.

Der Tag bei Braas bot Einiges: angefangen bei einer Werksbesichtigung, über verschiedene Stationen, an denen jeder die Produkte selbst verarbeiten konnte, bis hin zu einem Vortrag zum Thema „Was bewegt den Kunden zum Kauf?“. Von Braas waren zahlreiche Mitarbeiter dabei, so dass auch die Kontaktpflege nicht zu kurz kam. Abgerundet wurde der Tag mit einem Besuch des Charlottenburger Schlosses und des davor geöffneten Weihnachtsmarktes. Ein Berliner Buffet im nahegelegenen Brauhaus Lemke sorgte am Abend für kulinarischen Genuss.

Bevor die Teilnehmer am folgenden Tag in das COBA-interne Programm starteten, diskutierten Georg Harrasser (Vorsitzender der Braas-Geschäftsführung) und Ulrich Siepe (Direktor Marketing und Vertrieb bei Braas) im Lieferantendialog mit den Teilnehmern über die Marktentwicklung und die weitere Zusammenarbeit. Anschließend stellten die COBA-Bereichsleiter Angelika Gerling und Michael Engel die aktuellen Themen aus Einkauf, Vertrieb und Marketing vor.

Als Höhepunkt des Tages waren die Teilnehmer am Nachmittag zu einer Stadtrundfahrt mit dem Thema „25 Jahre Mauerfall“ eingeladen. Hier bekamen sie einen spannenden Einblick in die Geschichte Berlins. Ein wirklich gelungener Abschluss für zwei interessante Tage in Berlin!