26.02.2015

COBA-Dach-Forum begeistert Teilnehmer aus Industrie und COBA-Fachhandel


Einmal mehr hat sich das COBA-Dach-Forum als Besuchermagnet erwiesen. Rund 300 Führungskräfte aus der Industrie und dem COBA-Fachhandel waren am 24. Februar 2015 nach Hannover gekommen, um an dem von der COBA initiierten Branchentreff teilzunehmen. Das Programm bot interessante Vorträge von hochkarätigen Rednern.

Zunächst begrüßte COBA-Geschäftsführer Heinz-Jürgen Kemming die Gäste und stellte seinen Nachfolger Bernd Lordieck vor, der im Laufe dieses Jahres die alleinige Geschäftsführung der COBA übernehmen wird. Einen Blick auf die aktuelle Entwicklung des Dachdeckerhandwerks gab anschließend Ulrich Marx, Hauptgeschäftsführer des ZVDH, in seinem Grußwort. Die Wichtigkeit der Baubranche als drittgrößter Arbeitgeber in Deutschland hob Michael Hölker, Hauptgeschäftsführer des BDB (Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel), in seiner Rede hervor. Er gab damit einen interessanten Einblick in die Tätigkeit des BDB als Interessenvertretung der Branche gegenüber Politik und Öffentlichkeit.

„Was erfolgreiche Unternehmen 2020 können müssen“, darüber referierte Prof. Dr. Arnold Weissman. Der Experte für Unternehmensführung und Gründer der WeissmanGruppe ist auf die Beratung von Familienunternehmen spezialisiert. Er gab den anwesenden Unternehmern mit seinen 21 Thesen wertvolle Anregungen für den langfristigen Erfolg.

Der bekannte Wirtschaftsforscher Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft, sprach zum Thema „Zukunft Deutschland: mit Phantasie aus der Stagnation“. Er warf einen spannenden Blick auf die globale, europäische und deutsche Entwicklung. Einige Anmerkungen zur allgegenwärtigen Lage in Griechenland durften dabei natürlich nicht fehlen.

Zum Abschluss des Tagungsprogramms zündete Erfolgstrainer Jörg Löhr ein wahres Feuerwerk an motivierenden Botschaften, oftmals humorvoll unterlegt. Der ehemalige Handballnationalspieler zählt heute zu den gefragtesten Trainern Deutschlands und führte bereits zahlreiche Unternehmen und Bundesligavereine in erfolgreiche Zeiten. Seine wichtigsten Erfolgsgeheimisse brachte Löhr mit drei einfachen Botschaften auf den Punkt: Erhöhen Sie Ihre Ansprüche, wechseln Sie limitierende Überzeugungen und finden Sie Ihre Strategie.

So motiviert gingen die Gäste in eine unterhaltsame und kommunikative Abendveranstaltung. Viele freuen sich bereits auf das nächste COBA-Dach-Forum, das am 14. Februar 2017 stattfinden wird.

Fotos vom COBA-Dach-Forum 2015 finden Sie hier.
Einen Pressebericht aus dem aktuellen Wirtschaftsmagazin Baustoffmarkt finden Sie hier.