04.05.2016

Arbeitskreis Beschaffungsmarketing tagt


Herzliches Willkommen in Osnabrück

Mit dem Thema Befestigungs- und Verbindungstechnik startete die Tagung des Arbeitskreises Beschaffungsmarketing, die Ende April in Osnabrück stattfand. Die Teilnehmer trafen sich im nahegelegenen Lotte im Logistikzentrum der Firma Fuchs + Sanders, die als Großhandel für Befestigungen viele COBA-Gesellschafter beliefert. Der Rundgang durch das Unternehmen mit seiner Produktvielfalt und der hochmodernen Logistik beeindruckte die Teilnehmer sehr. Und so nutzten sie den Nachmittag, um darüber zu diskutieren, wie die Zusammenarbeit weiter intensiviert werden kann und welche Produkte aus diesem Sortiment für den COBA-Fachhandel noch interessant sind. Die eigentliche Tagung am zweiten Tag fand in der COBA-Zentrale statt. Hier standen die Listungsanfragen zahlreicher Lieferanten und die Sortimentserweiterung im Vordergrund. Auch verschiedene weitere Einkaufsthemen wie die Bonusentwicklung, der COBA-Zentraleinkauf, die COBA-Eigenmarken oder diverse Lieferantenfragen wurden im Rahmen der umfangreichen Tagesordnung erörtert. Der Arbeitskreis hat unter anderem beschlossen, zukünftig regelmäßig standardisierte Lieferantenbefragungen durchzuführen. Dazu wurde ein Online-Fragebogen entwickeln.
Mitglieder und Gäste des Arbeitskreises Beschaffungsmarketing trafen sich im Rahmen ihrer Tagung beim Schraubengroßhändler Fuchs + Sanders (v. l.): Jürgen Musculus (Fuchs + Sanders), Ralf Prochaska (COBA), Elke Klein (COBA), Ferdinand Philipp (Heitkamm), Michael Engel (COBA), Christoph Schang (Gallhöfer), Sabine Motter (Küne + Sehringer), Domenik Amler (Dammers), Lars Glückhardt (Fuchs + Sanders), Sebastian Krohn (Dammers), Stefan Göke (Sievering), Marcel Budde (Fuchs + Sanders).