COBA-Fachseminare

Qualifizierte und hochmotivierte Mitarbeiter sind heute ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Deshalb spielt die bedarfsgerechte Aus- und Weiterbildung im COBA-Fachhandel eine wichtige Rolle.

Die COBA-Zentrale bietet ihren Gesellschaftern jedes Jahr im ersten Quartal ein umfangreiches Seminarprogramm an. Der Themenmix umfasst alle Bereiche des Bedachungsfachhandels. Dazu zählen verschiedene Verkaufsseminare für Einsteiger und Vertriebsprofis, Kommunikations- und Verhandlungstrainings, Seminare zum Thema Gesundheit und Stressbewältigung sowie Schulungen für Fahrer und Lagermitarbeiter. Besonders beliebt sind auch die Praxiskurse wie Steildach oder Flachdach, die in Dachdeckerschulen stattfinden. Hier können die Teilnehmer die Tätigkeiten, die der Kunde tagtäglich auf der Baustelle ausführt, kennenlernen und verschiedenste Materialien selbst verarbeiten. Sie optimieren damit ihr Wissen für die Kundenberatung und erhalten mehr Sicherheit im Verkauf.

Das besondere an den COBA-Fachseminaren ist, dass sie nicht in anonymen Tagungshotels stattfinden, sondern bei COBA-Fachhändlern vor Ort. So haben die Teilnehmer die Gelegenheit, andere Standorte kennen zu lernen und COBA-Kollegen zu treffen.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des COBA-Fachhandels können sich das COBA-Seminarprogramm 2017 bei Doris Prescher in der COBA-Zentrale bestellen. Klicken Sie dazu einfach auf diesen Link.